und los geht’s!

Hier bin ich nun, bei meinem ersten Eintrag.

Ich lernte Mr Incredible in den neunziger Jahren in einem winzigen Land in der Mitte Europas kennen. Ich machte dort einen Sprachkurs und er arbeitet in einem Forschungsinstitut. Wir waren dort beide Ausländer und lebten in einem Wohnheim. Wir wurden “Freunde”, nicht so richtig, sondern nur so halb…. Es gab hin und wieder eine email, manchmal auch Anrufe und gelegentlich sahen wir uns auch, wenn einer sich zufällig in der Nähe des anderen befand.

Es vergingen viele Jahre bevor die Freundschaft eine richtige wurde. Und weitere Jahre bis daraus mehr wurde. Wir hatten immerhin eine recht große geografische Distanz zu bewältigen.

Und dann eines Tages fragte er mich. Er brauchte mich nicht aber er wollte mich und gab mir einfach „nur“ sich selbst. Und das überzeugte mich.

An einem Tag im Juni vor fast vier Jahren haben wir dieses unglaubliche Projekt begonnen.

Mr Incredible und La tedesca napoletana

weddingday

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s