Dringende Sachen und wichtige Sachen

Eigentlich bringst Du Deine Sorgen über die Arbeit nicht nach Hause mit. Aber der gestrige Tag musste erzählt werden, musste ohne Frage an jemandem ausgelassen werden und gehört werden. Höchster Druck, der Chef, der Kunde, Timing, lange Arbeitstage/Nächte, Verantwortung. Das sind die Dinge die 2 kleine Kinder nicht im Entferntesten berücksichtigen können wenn sie ihren Papa sehen, der von der Arbeit nach Hause kommt, und sie einfach nur glücklich sind ihn wiederzusehen. Du versäumst es nicht ihnen zuzuhören, sie anzulächeln, mit ihnen zu spielen, aber zwischendrin lese ich in Deinen Augen die  Enttäuschung und die Müdigkeit der letzten Arbeitstage, die Du gerne mit mir teilen würdest

„ In der Familie gibt es keine dringenden Sachen sondern nur wichtiges.“ Das sagte mir mal eine alte Freundin. Und ich versteh auf Anhieb, dass das ein wichtiger Moment ist.

Wen kümmert es, dass die Kinder an einem Abend nicht gebadet werden. Es macht nichts, dass die abendliche Routine des Schlafengehens an einem Abend kürzer ausfällt. Es ist nicht wichtig, dass ich heute Abend nicht die Liste der To-dos mit Dir teile. Wen kümmert es, dass an einem Abend der Küchenboden aussieht wie eine Landkarte des Abendessens. Und wen kümmert es, dass heute Abend nichts vorbereitet wird für den morgigen Tag. Das sind meine Gedanken während ich die Kinder in Richtung ihres Zimmers leite. Jetzt ist nur wichtig, dass die Kinder schlafen und ich Dir zur Verfügung stehe um Deinen Sorgen zu horchen. Und ich tue mein bestes um nicht ständig Fragen zu stellen. Ich folge Deiner Empfehlung: Ich höre zu.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s