Pasta mit Kürbis, jungem Spinat und Zitrone

20131030-225205.jpg

Meine Lieblingspasta zu dieser Jahreszeit:

Pasta mit Kürbis, jungem Spinat und Zitrone

Für 4 Personen:

350g Pasta (am besten ist die Form Caserecce aber wenn man die in Deutschland nicht findet sind auch die Penne oder Fusilli okay.)

500g Kürbis

eine Knoblauchzehe

ein Lorbeerblatt

eine unbehandelte Zitrone

200g junger Blattspinat

zwei Amaretti

30g geriebener Parmesankäse

Olivenöl

Salz und Pfeffer

Putzt zunächst einmal den Kürbis indem ihr die Schale abschneidet und die Kerne entfernt. Schneidet ihn dann in kleine gleichmäßige Würfel.

Erwärmt 6 Löffel Olivenöl in einer grossen Pfanne und fügt den Knoblauch ganz (mann kann ihn selbstverständlich auch zerdrücken, ich finde es aber delikater wenn man ihn ganz rein tut), die Kürbiswürfel und das Lorbeerblatt hinzu und bratet alles für etwa 7 bis 8 Minuten, oder eben bis der Kürbis leicht weich wird und ein wenig angebraten ist. Rührt die Mischung oft mit einem Holzlöffel.

Nehmt den Kürbis von der Kochplatte und entfernt das Lorbeerblatt und würzt ihn mit Salz und Pfeffer.

Wascht die Zitrone mit heissem Wasser, trocknet sie ab und reibt die Schale und mischt sie unter den Kürbis.

Fügt dann auch die Spinatblätter hinzu, erwärmt die Mischung nochmals ganz kurz bis der Spinat leicht weich wird.

Kocht die Pasta in kochendem gesalzten Wasser, wie es auf ihrer Verpackung geschrieben steht. Wenn sie abgegossen ist schüttet sie in die Pfanne mit dem Gemüse, verrührt sie vorsichtig und lasst alles zusammen noch ganz Kurz brutzeln.

Tut alles zusammen in eine Servierschüssel und verkrümelt die Amaretti und streut sie zusammen mit dem Parmesankäse auf die Pasta

20131030-224940.jpg

Advertisements

One thought on “Pasta mit Kürbis, jungem Spinat und Zitrone

  1. Ich glaube, dass ich das am nchsten oder bernchsten Sonntag fr unsere hungrigen Muler kochen werde… es klingt richtig gut! Gru Barbara

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s